Musiktherapie

Die Musiktherapie ist eine therapeutische Technik, die Töne, Musik, Bewegung, Instrumente und die Stimme nutzt. Die Kundschaft nimmt dabei aktiv oder passiv teil. Die Ursprünge finden sich in den großen Kulturen der Antike, die sich der kraftvollen Wirkung der Musik bewusst waren und ihre psychophysischen Einflüsse auf den Menschen erkannt haben.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Musik die Hirnaktivität anregt. Viele Krankheiten haben ihren Ursprung im Gehirn, das bestimmte Reize an einen Körperteil sendet und dadurch Krankheit hervorrufen kann. Die Musiktherapie hat zum Ziel, geeignete, positive Reize ans Gehirn zu senden und damit negative Reize zu annullieren oder zu neutralisieren.

Die Musik wirkt auf unseren biochemischen Organismus ein, beeinflusst den Herzschlag und Atemrhythmus. Sie verändert die Pupillengröße, das Empfinden der Haut (die elektrodermale Aktivität), die Hormondrüsenfunktion und die Hirnrinde.

Die Musiktherapie wird bei verschiedenen physischen und psychischen Erkrankungen angewendet wie z.B bei neurologischen Störungen, Sinneswahrnehmungsstörungen, Sprachstörungen, körperliche und geistige Behinderungen, Autismus, Schizofrenie, Depression, Angst, Drogenabhängigkeit, Essstörungen, in der Palliativmedizin, usw.  

Die Musiktherapie ist auch nützlich bei gesunden Menschen, die ihr Wohlbefinden auf allen Ebenen verbessern möchten. Sie verbessert die Kommunikation, entwickelt die Kreativität, verbessert die Lernfähigkeit und das Selbstvertrauen, unterstützt die Sozialisierung und hilft dabei, besser mit Stress und Agressionen umzugehen. Die Musiktherapie hilft, alte Muster loszulassen und neue Wege zu finden. Sie ermöglicht einen besseren Umgang mit den Gefühlen.

Es gibt zwei Arten der Musiktherapie: die aktive und die passive.

In der ersten arbeitet man mit musikalischer Improvisation, mit Instrumenten, der Stimme und Körperübungen, z.B Tanz.

In der zweiten wendet man das Anhören von Musik, live oder von CDs um bestimmte Reize zu erzielen, was vor allem der Entspannung dient.  

Kontakt

Falls Sie mehr Information wünschen, können Sie das nachfolgende Formular ausfüllen und senden und ich werde mich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie können mich auch auf die untenstehende Telefonnummer anrufen.